Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Antriebswellen

Die Antriebswellen haben einiges an Kilometern runter. Sie muessen wieder spielfrei werden.

Neue Kugeln, Manschetten und Lager habe ich besorgt und liegen Bereit zur Montage. Zuvor habe ich den Gelenkdeckeln die gleiche Farbe wie der Hinterachse gegeben. Alles ist nun bereit zum Zusammenbau.

Danach habe ich die Radnaben eingezogen. Ich habe sie vorher gesandstrahlt und lackiert. Jetzt sehen sie wieder gut aus.

Da die serienmäßige Handbremse nicht montiert wird, kann ich das soweit schon wieder zusammen setzen.

Ich habe gestern meine fehlenden Uniball Lager und Alsu-Buchsen vom Zoll geholt. Damit geht es beim nächsten mal weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte rechne das hier aus (Spam-Schutz): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.